B. Braun:

B. Braun ist einer der führenden Hersteller von Medizintechnik- und Pharma-Produkten und Dienstleistungen weltweit. Jede von B. Braun erbrachte Leistung verkörpert die gesamte Fachkompetenz, das tiefe Verständnis des Unternehmens für die Bedürfnisse der Anwender und umfassende Expertise seit 1839. Mit einem stetig wachsenden Portfolio an wirkungsvollen Lösungen für die medizinische Versorgung leistet B. Braun einen wesentlichen Beitrag, um weltweit die Gesundheit von Menschen zu schützen und zu verbessern. Insgesamt umfasst das Sortiment 5.000 Produkte, die zu 95 Prozent in eigener Fertigung hergestellt werden. Durch ergänzende Dienstleistungs- und Beratungsangebote ist B. Braun ein Systemanbieter der in enger Partnerschaft mit den Kunden die jeweils beste Lösung für Patienten entwickelt. Wir leisten so einen wichtigen Beitrag zum medizinischen Fortschritt.

Becton Dickinson:

Die deutsche Tochtergesellschaft in Heidelberg – die Becton Dickinson GmbH – wurde 1972 als reine Vertriebsorganisation gegründet.
Hochdifferenzierte Produkte und Dienstleistungen ließen BD schnell zum kompetenten Partner in der Medizintechnik, Labordiagnostik und Biotechnologie werden. In kürzester Zeit wurden in Deutschland Marken wie z. B. BD Plastipak (Einmalspritzen), BD BACTEC (Blutkulturdiagnostik-Systeme), BD Vacutainer (Blutentnahmesysteme) BD Falcon (Gewebekulturartikel) sowie BD FACS (Durchflusszytometrische Systeme) zum Begriff für innovative und praxisorientierte Produkte und führten zu marktführenden Positionen in den unterschiedlichsten Marktsegmenten.

Boso,Bosch+Sohn Germany:

Die Stiftung Warentest hat Blutdruckmessgeräte aktuell getestet und boso in der Kategorie Messgeräte für den Oberarm zum Testsieger gekürt. Bei den Produkttests der Stiftung Warentest platzieren sich die boso Blutdruckmessgeräte regelmäßig unter den Ersten. Auch im aktuellen Test erhalten nur 3 Blutdruckmessgeräte die Note „gut“, darunter sind zwei von boso.

Die hohe Qualität dieser beiden Spitzengeräte steckt auch in allen weiteren Premium-Blutdruckmessgeräten mit identischer Messtechnologie. Dies bestätigen auch die Prüfergebnisse von weiteren unabhängigen Fachorganisationen: Alle digitalen boso Selbstmessgeräte haben die Kriterien der Deutschen Hochdruckliga bzw. das strenge Prüfprotokoll der Europäischen Hochdruckliga (ESH) bestanden.

BSN:

BSN medical konzentriert sich auf die Vermarktung hochwertiger Medizinprodukte in den Bereichen Wundversorgung, Orthopädie und Kompressionstherapie. BSN medical steht für weltweit bekannte Marken wie Leukoplast®, Leukotape®, Elastomull®. Ergänzend bietet Ihnen BSN-JOBST, ein Tochterunternehmen der BSN medical, ein umfangreiches Sortiment an Kompressionsstrümpfen.

Bühler-Instrumente Medizintechnik GmbH:

Produktions- und Lieferprogramm:
Superlight-Lichtleitkabel, ACCU-FOX oszillierende Gipssägen, Elektro-Chirurgie-Zubehör, z.B. Elektroden, Bipolare Pinzetten, Kabel, Griffe und Sägeblätter für die Orthopädie.

Klassifikation:
Medizinische Artikel, Instrumente, Geräte und Einrichtungen

Endoskopie:
• MIC Minimale Invasive Chirurgie
• Arthroskopie-Instrumente
• Flexible Lichtleitkabel (Kaltlichtkabel)

Chirurgie:
• Chirurgische Instrumente
• Gipssägen und -scheren (auch elektrische)
• Chirurgische Sägeblätter
• Zubehör für die Hochfrequenzchirurgie
• Bipolare Pinzetten

Catgut GmbH:

Die heutige Firma Catgut GmbH Markneukirchen hat eine jahrzehntelange Tradition und damit verbundene Erfahrung.

Die Gründung des Betriebes kann auf das Jahr 1906 zurückverfolgt werden, als Herr Walter Dölling die Firma zum Zwecke des Importes und Großhandels mit geeigneten Schafdärmen ins Handelsregister eintragen ließ.

1923 nahm Walter Dölling die Produktion von sterilem, chirurgischem Nahtmaterial auf. Nach dem Ende des 2. Weltkrieges entstand daraus die Firma Walter Dölling & Co. KG; sie blieb dadurch weiterhin im Familienbesitz.

1965 hat Herr Dipl.-Ing. Norman Brückner, nach erfolgreicher Beendigung seines Studiums, den großväterlichen Betrieb übernommen und weitergeführt, bis er 1972 der Enteignungswelle der DDR zum Opfer fiel.

Der einstige Unternehmer wurde zum staatlich angestellten Betriebsdirektor und führte den volkseigenen Betrieb bis zur zwangsweisen Fusionierung im Jahre 1981 mit dem VEB Catgut weiter. Die fusionierten Betriebe produzierten von nun an unter dem gemeinsamen Markennamen „Traumafil“ Nahtmaterial und waren alleiniger Hersteller in der damaligen DDR.

Im März 1992 hat Herr Norman Brückner den Betrieb von der Treuhand gekauft.

Fortan konnte eine positive wirtschaftliche Entwicklung verzeichnet werden. Der steigende Umsatz hat 1995 zu dem Entschluss geführt, eine neue Produktionsstätte zu bauen. Seit Januar 1997 wird dort unter modernsten Voraussetzungen produziert. Die Mitarbeiter finden optimale Arbeitsbedingungen und soziale Einrichtungen vor.

Ebenfalls im Jahre 1997 erhielt die Catgut GmbH eine „Tochter“ namens TNI Chirurgisches Nadelwerk GmbH Ichtershausen. Damit war ein weiterer Schritt der Vervollkommnung vollzogen, denn nicht nur chirurgische Nadeln sondern auch atraumatische Nadeln wurden nunmehr in eigener Regie hergestellt. Gleichzeitig konnten in der dortigen Region  Arbeitsplätze gesichert werden. Der Vertrieb der chirurgischen Nadeln erfolgt in Deutschland ausschließlich über die Catgut GmbH.
Am 16.6.2015 wurde das Unternehmen an neue Inhaber übergeben. Heute leiten Ines und Heiko Riedel als Geschäftsführung erfolgreich die Firma.

Die Erzeugnispalette der Catgut GmbH umfasst heute neben nicht resorbierbaren Nahtmaterialien in geflochtener und monofiler Form hochwertige synthetisch, resorbierbare Fäden. Die gesamte Palette der Nahtmaterialien entspricht anerkanntermaßen höchsten Ansprüchen der modernen Chirurgie und wird innerhalb von 24 bis 48 Stunden an Krankenhäuser, Ärzte, Tierärzte, Fachhändler und Apotheken ausgeliefert.

Natürlich sind die chirurgischen Nahtmaterialien aus dem Vogtland auch im Ausland umfangreich vertreten. Ständig steigende Anfragen aus den verschiedensten Erdteilen zeugen vom guten Ruf der Erzeugnisse der Catgut GmbH.

Erklärtes Ziel der Catgut GmbH ist es, – durch ausschließlich in Deutschland produzierte Erzeugnisse – Arbeitsplätze der Region optimal zu sichern.

Das Motto der Catgut GmbH „Ehrfurcht vor dem Leben“ (A. Schweitzer) war bisher Garant für höchste Qualität, eine ausgezeichnete Kundenbetreuung und nicht zuletzt eine hohe Flexibilität. Das Anliegen der Firma ist es, diese Eigenschaften zum Wohle und zur Zufriedenheit all jener, die deren Erzeugnisse verwenden, auch in Zukunft fortzuführen.

Christophorus CBC GmbH:

Vorsprung durch Erfahrung und Zukunftsorientierte Technologie

Die Herstellung und der Vertrieb chirurgischer Instrumente ist unser Schwerpunkt. Langjährige eigene Erfahrung sichert Ihnen eine gute Beratung!

Neue Technologie:

Technologie und Maschinen sind nach dem modernsten Standard ausgerichtet. Gleichzeitig knüpfen wir an bewährte Traditionen an. Unsere Firmengeschichte geht bis in die 50er Jahre des letzten Jahrhunderts zurück.

Erfahrung bei der Produktion:

Ständige Qualiätskontrollen garantieren eine gleichbleibende Qualität auf hohem Niveau. an chirurgischen Instrumenten führen wir ein breites Spektrum der Allgemein-Chirurgie und der einzelnen Fachbereiche.

Coloplast GmbH:

Die Kernkompetenz
Stomabeutel oder Verbände sollen auf der Haut haften, ohne Irritationen beim Tragen oder Schmerzen bei der Entfernung zu verursachen. Dieser Kernkompenz ist Coloplast bis heute treu geblieben: In den Bereichen Stoma- Wund-, Urologie- und Inkontinenzversorgung ist Coloplast daher weltweit höchst erfolgreich unterwegs: jährlich zweistellige Zuwachsraten belegen das.

Die Mission von Coloplast ist es, das Leben von Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen zu erleichtern.
Coloplast A/S wurde 1957 in Dänemark gegründet und hat mittlerweile mehr als 11.000 Mitarbeiter, Niederlassungen in über 40 Ländern und Produktionsstätten in China, Dänemark, Ungarn, Frankreich und den USA. Die Unternehmenszentrale ist in Humblebæk in Dänemark und verkauft werden die Produkte in über 100 Ländern. Der Jahresumsatz des Unternehmens betrug zuletzt weltweit mehr als 1 Mrd. Euro. Die Coloplast GmbH mit Sitz in Hamburg besteht seit 1983 und hat derzeit 550 Mitarbeiter.

3M:

Unsere Kunden sind unsere Inspiration! Wir hören Ihnen zu und entwickeln neue Produkte und Lösungen, damit Sie Herausforderungen meistern und Chancen nutzen können.

Gesundheit ist das kostbarste Gut des Menschen. Dafür forscht 3M weltweit und bietet in vielen Bereichen des Gesundheitswesens praktische und einfallsreiche Lösungen.

 

Dispomed Witt oHG:

Die Dispomed Witt oHG ist ein mittelständisches Familienunternehmen mit Sitz in Hessen.

Seit unserer Gründung 1981 konnten wir durch unsere Kompetenz das Vertrauen des medizinischen Fachhandels und Fachpersonals in Deutschland, sowie weltweit erwerben.

Der Name Dispomed steht heute für medizinische Einmalprodukte hoher Qualität. Unsere Beteiligungen an europäischen Produktionsstätten machen uns unabhängig, kompetent und wettbewerbsfähig. Wir stehen zum Vorteil unserer Kunden nahe am Produktionsgeschehen. Wir kennen unsere Produktionsprozesse, wir haben diese persönlich für Sie mit aufgebaut. Deswegen sind wir auch der richtige Partner für spezielle Wünsche.

ELASTUS:

Most Active ist ein in ganz Deutschland tätiger Medizinischer Fachhandel mit Sitz bei Freiburg in Südwestdeutschland und einer Niederlassung in Oldenburg im Norden. Unser hochwertiges Verbandstoffprogramm unter der Dachmarke ELASTUS hat sich seit Jahren in der Arztpraxis bewährt. Die meisten Produkte unseres Sortiments sind in Deutschland als Sprechstundenbedarf abrechnungsfähig.
Zum hohen Bekanntheitsgrad von ELASTUS hat insbesondere unser exklusives Markenprodukt, die ELASTUS Active Binde beigetragen.

Der Focus unserer Geschäftstätigkeit liegt in der Versorgung von Arztpraxen, Apotheken und Zulieferanten mit Produkten des Sprechstunden- und Praxisbedarfs. Unser bundesweit tätiges, erfahrenes Außendienstteam ist täglich bei unseren Kunden, informiert über Produkteigenschaften und ist in der Anwenderberatung tätig. Kundennähe und die Erfüllung spezieller Kundenwünsche ist daher für uns eine Selbstverständlichkeit.

2004 erfolgte der Eintritt in ein völlig neues Geschäftsfeld, den Diabetes-Markt. Most Active gründete die DiActiv GmbH – innovative Produkte für Diabetiker. DiActiv vertreibt exklusiv neuropad, den diagnostischen Test zur Früherkennung des diabetischen Fu-Syndroms (DFS). Weitere Informationen finden Sie unter: www.neuropad.de

Gemeinsam mit Partnern wollen wir neue Marktsegmente und auch verstärkt Auslandsmärkte erschließen. Informieren Sie sich über unser Angebot und rufen Sie uns einfach an – so können wir gemeinsam das Erfolgsrezept umsetzen: das Geschäft wird von Menschen mit Initiative und innovativen Ideen gemacht: “Business is people”

Entrhal Medical GmbH:

Wir sind Ihr fachlich kompetenter und zuverlässiger Ansprechpartner und bieten Ihnen eine große Auswahl zu erschwinglichen Preisen und in hoher Qualität. Unsere Mitarbeiter empfangen Sie jederzeit freundlich und hilfsbereit.

Wir führen umfassende Beratungsgespräche und nehmen uns Zeit für Sie und Ihre ganz individuellen Wünsche. Dabei zeigen wir Ihnen neue Möglichkeiten auf und freuen uns, wenn Sie etwas passendes bei uns finden.

Durch langjährige Erfahrung und engen Kundenkontakt, wissen wir von der Entrhal Medical GmbH, worauf es ankommt und haben uns zum Ziel gesetzt, jeden Kundenwunsch zur vollsten Zufriedenheit umzusetzen.

Erbe Elektromedizin GmbH:

Als inhabergeführtes Familienunternehmen entwickeln, produzieren und vertreiben wir in der 5. Generation chirurgische Systeme für den professionellen Einsatz in unterschiedlichen medizinischen Bereichen. Wir werden weltweit als zuverlässiger, unverzichtbarer Partner von Ärzten und medizinischem Fachpersonal geschätzt und zeichnen uns durch Beratungskompetenz und progressives Agieren am Markt aus.
Unser Antrieb ist die permanente Weiterentwicklung chirurgischer Instrumente und Geräte, die in vielen Ländern zum festen Bestandteil der medizinischen Arbeitsabläufe zählen. Wir werden auch künftig dazu beitragen, dass Patienten bestmöglich behandelt werden können. Als führender Hersteller fühlen wir uns verpflichtet, die Arbeitsprozesse im Operationssaal durch Produktinnovationen, umfangreiche Serviceleistungen und Trainingsmaßnahmen weiterhin ständig zu optimieren.

FARCO-PHARMA GmbH:

Seit mehr als 50 Jahren setzen wir uns kontinuierlich, mit unserem Wissen, unserer Erfahrung und unserer Arbeit dafür ein, die Lebensqualität von Patienten zu verbessern. Mit unseren Produkten und Dienstleistungen helfen wir ins besonderen urologischen Fachkreisen, bestmöglich zu behandeln und zu versorgen. Unsere Kunden- und Patientenorientierung sowie unsere Angebote leisten einen wesentlichen Beitrag im medizinischen Alltag. Einzigartige Qualität und Anwenderfreundlichkeit stehen dabei im Vordergrund. Unser Fokus liegt auf Arzneimitteln und Medizinprodukten, die dem Anwender bei seiner praktischen, diagnostischen und therapeutischen Intervention am Patienten von Nutzen sind.

Den Qualitätsansprüchen, die sowohl unsere Kunden als auch Patienten, wie auch wir selbst an unsere Produkte stellen, wollen wir jederzeit gerecht werden. Ein konsequentes und kontinuierliches Qualitätsmanagement, sowie die permanente Schulung unserer Mitarbeiter sind dafür die beste Basis.

Als zertifizierter Hersteller steriler Einmalspritzen streben wir an, die medizinische Versorgung kontinuierlich zu erweitern und einen konsequenten Ausbau der Märkte im In- und Ausland voranzutreiben. Dies gebietet auch in Zukunft eine enge Zusammenarbeit auf persönlicher Ebene. In Kooperation mit medizinischen Fachkreisen, dem Handel sowie Lieferanten und Dienstleistern wollen wir stets ein zuverlässiger Partner sein.

Fresenius Kabi:

Fresenius Kabi ist in der Infusionstherapie und in der klinischen Ernährung Marktführer in Europa und in den für das Unternehmen wichtigsten Ländern in Lateinamerika und der Region Asien-Pazifik. Im Bereich der intravenös verabreichten generischen Arzneimittel zählen wir zu den führenden Unternehmen im U.S. Markt.
Unsere innovativen Produkte tragen zur Verbesserung der Lebensqualität chronisch und kritisch kranker Patienten innerhalb und außerhalb des Krankenhauses bei. Weltweit arbeiten rund 20.000 Mitarbeiter für diese Patienten.

Gabmed GmbH:

Willkommen bei der Gabmed GmbH

Seit Jahren ist die gabmed GmbH ein europaweit geschätzter Partner in Herstellung & Vertrieb von In-vitro-Diagnostika. Die Produktrange umfasst einfache Testverfahren, die ohne kostenaufwendige Technik ein zuverlässiges Ergebnis liefern:
* Hormon Bestimmung (z.B. hCG, hLH, hFSH) * Nachweis von Infektionen (Strep A, Strep B, Helicobacter pylori, Syphilis, Chlamydia) * Nachweistest auf okkultes Blut im Stuhl * Nachweis von cardialen Vorfällen (Troponin i, CK-MB, Myoglobin und CardiaCombo) * Nachweis von Schädigungen der Nierenfunktion (Albumin) * NEU: Nachweis von Influenza A&B * NEU: Nachweis von CrP * NEU: Nachweis von Adenovirus * NEU: Nachweis von Rotavirus * NEU: Bestimmung des pH-Werts von Vaginalflüssigkeiten * Quantitative Schimmelpilzanalyse zum Nachweis von Schimmelpilzbefall in Wohnräumen * Drogendiagnostik für nahezu alle bekannten Drogen

Die Vorteile der professionellen gabControl – Produktpalette:
* Nach neuestem Produktionsstandard gefertigte Schnellteste * Sie benötigen für die Testdurchführung und -auswertung keine Laborgeräte * Alle Teste bestechen durch einfachste Handhabung und höchste Zuverlässigkeit. * Wir haben unsere gabControl – Produkte auf die Anforderungen und Bedürfnisse Ihrer täglichen Praxisarbeit abgestimmt. * sicher – zuverlässig – anwenderfreundlich – preiswert * Lagerhaltung unserer Produkte bei Raumtemperatur * Haltbarkeitsdaten aufgedruckt (Bei Lieferung mind. 18 – 20 Monate)

Getsch+Hiller Medizintechnik:

Philosophie:

Problemlösung erfordert kreatives Denken gepaart mit neuster Technologie! Um den Anspruch “Problemlöser” unserer Kunden zu sein, setzen wir auf modernste Arbeitsplätze und ein optimales Arbeitsumfeld für unsere Mitarbeiter. Dies ist die Basis für innovative und qualitativ hochwertige Produkte sowie die flexible, schnelle und termintreue Abwicklungen von Aufträgen.
Getsch+Hiller, Ihr Spezialist für die Herstellung von Endoskopieinstrumenten.
Unser Sortiment umfasst etwa 6000 verschiedene Instrumente.

Die Fertigung und Entwicklung ist ein wichtiger Bestandteil unseres Unternehmens. Täglich produzieren wir eine Vielzahl an medizinischen Instrumenten. Wir arbeiten mit modernsten Anlagen so umfasst unser Machinenpark sechs STAR SR20 CNC-Drehmaschinen. Alle Bauteile werden in unserem Haus entwickelt und gefertigt. Gefertigt wird ausschliesslich aus deutschen Materialien wie Stahl, Kunststoff und Titan.  Diese modernste Technologie und eine hohe Fertigungstiefe ermöglicht uns präzise Bauteile für unsere hochwertigen Instrumente herzustellen.

Unsere Produktion unterliegt den strengen Auflagen der Zertifizierung nach DIN EN ISO 13485 und der FDA. Um die geforderten Qualitätsstandards auf hohem Niveau zu halten, wird unser Machinenpark ständig erneuert und optimal gewartet. Die Qualität liegt in unserer Hand.

Wir produzieren nicht nur standard Instrumente, auch kundenindividuelle oder spezielle Instrumente sind durch unsere qualifizierten Konstruktions- und Entwicklungsmitarbeiter jederzeit umsetzbar.

Paul Hartmann AG:

Die HARTMANN GRUPPE hat ihren Ursprung im Jahr 1818. In diesem Jahr erwarb unser Unternehmensgründer, der Industriepionier Ludwig von Hartmann, die Spinnerei Meebold.

Später legte sein Sohn, Paul Hartmann sen., den Grundstein für die Firma Paul Hartmann, indem er mit den Bereichen Bleiche, Färberei und Appreturanstalt eine Verbandstofffabrik schuf, die die Wundbehandlung grundlegend revolutionierte. Doch unsere beiden Gründerväter waren weit mehr als Industriepioniere. Denn es waren ihre Leidenschaft, ihr Antrieb, ihr Optimismus und ihr Engagement, die Gesundheitsfürsorge zu verbessern, die bis heute den Geist von HARTMANN prägen. Es ist genau dieser Geist, der uns antreibt, unermüdlich Innovationen zu entwickeln und so die Gesundheitsfürsorge in den Bereichen Wundmanagement, Desinfektion, Risikoprävention im OP, Inkontinenzmanagement und persönliche Gesundheitsvorsorge immer weiter zu verbessern.

HAEBERLE GmbH + Co. KG:

HAEBERLE klingt schwäbisch und ist schwäbisch. Erfinderisch, innovativ, fleißig und verbindlich. Aber alles andere als konservativ oder gar langweilig. Da gibt es den superstabilen „toro“, den wendigen „fuego“ und den schwungvollen „swingo“. Made in Stuttgart – mit Herz und Hand.

Unsere pfiffigen Wagensysteme für die Medizintechnik und viele andere Bereiche sind auf der ganzen Welt erfolgreich im Einsatz. Wir sind ein kleines Unternehmen und das ist gut so. Denn Schnelligkeit, Flexibilität und Mut zu immer wieder neuen Produktlösungen ist unsere Maxime.

Unsere Produkte, die wir seit 1933 erfolgreich entwickelt haben und weltweit vertreiben machen vielen Anwendern das Leben leichter. Nach allen Regeln der Technik und mit der Kunst der guten Gestaltung denken wir mit und setzen Ideen in neue Produkte um.

Sie finden bei uns vielseitige Wagensysteme für unterschiedliche Einsatzgebiete und ein umfassendes Zubehörprogramm. Wählen Sie aus dem Standardsortiment oder entwickeln Sie gemeinsam mit uns Ihren Traumwagen. Erfahrung und Ideen haben wir jede Menge.

Hollister Incorporated Niederlassung Deutschland:

Im Dienst für die Gesellschaft weltweit

Hollister Incorporated ist ein unabhängiges, in mitarbeitereigentum befindliches Unternehmen, das Medizinprodukte und Dienstleistungen entwickelt, herstellt und vertreibt.

Wir bieten moderne Medizinprodukte für die Stoma- und Kontinenzversorgung unter zwei starken globalen Marken an: Hollister Incorporated und Dansac GmbH. Zudem bieten wir innovative Service- und Dienstleistungen sowie Ratgeber für Anwender und Schulungsmaterial für das Fachpersonal im Gesundheitswesen an.

Seit über 95 Jahren unterstützen wir Anwender und medizinisches Fachpersonal weltweit in ihrem täglichen Leben.

Unsere Vision

Als unabhängiges Unternehmen im Eigentum der Mitarbeiter zu wachsen und gedeihen und hierbei zu besseren Menschen zu werden.

Unsere unveränderlichen Prinzipien

Die unveränderlichen Prinzipien sind zeitlose Leitlinien, die definieren, was es bedeutet, ein Mitarbeiter von Hollister zu sein. Wir streben danach, diese Werte in unseren Handlungen als Einzelpersonen und als Unternehmen zu verkörpern.

Würde der Person

Nicht nur unsere Mitarbeiter, sondern alle Menschen besitzen Würde und einen eigenen Wert, ganz unabhängig von der Arbeit, die sie leisten. Hollister behandelt seine Mitarbeiter so, wie sich unsere Mitarbeiter gegenseitig behandeln: mit Respekt.

Wir streben mit Aufmerksamkeit danach, die Bedürfnisse der Menschen, die unsere Produkte und Dienstleistungen nutzen, zu erfüllen. Hierdurch gestalten wir das Leben für unsere Kunden lebenswerter und werden selbst zu besseren Menschen.

Dienst

Wir dienen den Menschen, die unsere Produkte und Dienstleistungen nutzen, unseren anderen Kunden, uns gegenseitig und unseren Communities mit Bescheidenheit, Mitgefühl und Beharrlichkeit.

Integrität

Integrität ist das Herzstück unseres Geschäftsverhaltens. Bei Hollister ist die ethisch korrekte Vorgehensweise die einzig mögliche Vorgehensweise. Wir sind offen und ehrlich, behandeln andere gerecht und tun das Richtige, auch, wenn es schwer fällt.

Verantwortung

Uns wurde ein unabhängiges Unternehmen im Eigentum der Mitarbeiter anvertraut. Als Träger dieses Vertrauens werden wir von den Prinzipien und Leitlinien unseres Gründers, John Dickinson Schneider, angeleitet, um sicherzustellen, dass Hollister auf Dauer als unabhängiges Unternehmen im Eigentum der Mitarbeiter fortbestehen wird und im Wachstum finanziell robust bleibt.  Wir treffen Entscheidungen auf Grundlage des langfristig besten Interesses des Unternehmens und leben nach dem Motto von John Dickinson Schneider:  „Nur das Beste ist gut genug.“

Huntleigh Technology Plc:

Wer sind wir?
Im Dezember 2006 wurde Huntleigh Technology Plc. von der schwedischen Firma Getinge AB übernommen. Getinge besteht aus drei Unternehmenssparten: Infection Control, Maquet Medical Systems und ArjoHuntleigh. Die Diagnostik ist ein Unternehmensbereich innerhalb von ArjoHuntleigh.
Ein innovatives Produkt-Portfolio
Die Division entwickelt, produziert und vertreibt dank umfangreichen Forschungs- und Entwicklungskapazitäten ein weites Portfolio von elektronisch medizinischen Produkten und hat die Fähigkeit zur Herstellung und Kontrolle kompletter Baugruppen.
Die innovativen Produkte beinhalten marktführende Taschendoppler, die für Gefäßuntersuchungen und zur Überwachung der fetalen Herzfrequenz genutzt werden. Die Fabrik produziert ebenfalls eine umfassende Palette an Fetalmonitoren für pränatale, Wehen- und Entbindungsszenarien, sowie eine Reihe von Patienten-, Krankenbett- und Vitalzeichenmonitoren.
Zur Verbesserung der Produktpalette und Bereitstellung einer nahtlosen elektronischen Datenverwaltung wurden eine Reihe von Informationssystemen entwickelt. Diese sind mit vollständiger technischer und klinischer Unterstützung verfügbar.
Erfahrung und Qualität, auf die Sie vertrauen können
Das Management Team der Diagnostic Product Division hat viel Erfahrung in sämtlichen Disziplinen. Diese Expertise wird ergänzt durch unsere sorgfältig ausgewählte Belegschaft, um eine abgestimmte Einheit zu bilden. Dies ermöglicht dem Unternehmen die höchste Ebene an Kundenbetreuung- und unterstützung welche, zusammen mit international anerkannten Qualitätssicherungs- und Schulungsverfahren, ein eindrucksvolles Servicepaket bilden.
Der Betrieb entspricht den ISO 9001:2000 und ISO 13485 Bestimmungen und ist FDA QSR kompatibel.
Das Unternehmen ist nach ISO 14001 für sein Umweltmanagement anerkannt.

Lohmann & Rauscher:

100 Jahre Verbandmittel und Medicalprodukte. Das ist Erfahrung, die sich in unserem Sortiment, in jedem unserer Produkte widerspiegelt. In der hohen Qualität, in der durchdachten Funktion, in der therapeutischen Wirksamkeit.

Die beiden renommierten Traditionsunternehmen Lohmann Medical, gegründet 1851, und Rauscher, gegründet 1899, verschmolzen 1998 gleichberechtigt zu einem leistungsstarken Gemeinschaftsunternehmen: der Lohmann & Rauscher International GmbH & Co. KG. Der Sitz des Konzerns ist Rengsdorf, Deutschland. Mit der Lohmann & Rauscher GmbH & Co. KG (Neuwied), der Lohmann & Rauscher GmbH (Wien), sowie der Rauscher Consumer Products (Wien), subsumiert der Lohmann & Rauscher Konzern drei Tochterunternehmen mit jeweils weiteren Beteiligungen.

MAICO DIAGNOSTIC GmbH:

Vor mehr als 80 Jahren, im Jahr 1937, wurde in Minneapolis, USA, die Firma Medical Acoustic Instrument Company, kurz MAICO, gegründet. Firmengründer Leland A. Watson war ein Pionier in der Entwicklung von Hörtestgeräten und Hörgeräten. Seinem Forschungsdrang ist es zu verdanken, dass das weltweit erste auf „0-dB Referenz-Pegel“ kalibrierte Hörtestgerät entwickelt wurde, mit dem es möglich war, einen Hörverlust exakt zu bestimmen.

Er nannte es MAICO-Audiometer D-4 und prägte somit auch den Begriff „Audiometer“.

Die deutschen Wurzeln des Unternehmens liegen in der Robert Bosch GmbH. Als sich diese 1991 von ihrer audiologischen Sparte trennte, wurde unter dem neuen Eigentümer Ascom der Audiometerbereich mit der Diagnostik-Sparte von MAICO Minneapolis zusammengeführt. Seither wird die Marke MAICO auch in Deutschland geführt.“MAICO steht für Erfahrung, Zuverlässigkeit und Innovation, und wir legen großen Wert darauf, diese Tradition auch in Zukunft fortzuführen,“ betont Norbert Böttcher, seit 2010 Geschäftsführer der MAICO Diagnostics GmbH.

Seit 1995 ist MAICO Teil der dänischen William Demant Holding. Im Jahr 2012 feierte die MAICO Diagnostics GmbH ihr 75. Jubiläum.